Die Gefahren des Glücksspiels

Glücksspielsüchtige verschulden sich oft schwer oder ruinieren ihr Leben durch die Jagd nach Verlusten. Glücksspielsucht ist eine Sucht, die bei vielen Menschen zu Reue und Depressionen führt, weil sie etwas getan haben, was sie nun bereuen. Für diejenigen, die Probleme mit der Spielsucht haben, kann es hilfreich sein, sich beraten zu lassen oder eine Therapie zu machen, um sich von diesem schädlichen Laster zu befreien.
Das ist ein Problem, denn auch wenn die Person denkt, dass sie nur „zum Spaß“ spielt, hat sie bereits psychische Schäden erlitten. Bleibt die Spielsucht jedoch unbehandelt, kann sie zum Bankrott, zum Zusammenbruch der Familie und sogar zum Selbstmord führen.

Was sind die Gefahren des Glücksspiels?

What are the dangers of gambling? Gambling can cause debt, lying, mental disturbance, and probability errors among people who participate in it. Sometimes it is looked at as a convenience when really there is not much chance to win back all your losses; you should expect yourself to win nearly 2/5 of the time on 1/3 vs 2/7 odds for example. If someone has problems with their addictionOften times people will take it lightly and say things like „it’s just fun“ or „I’m doing it once in a while“ when asked why they gamble. However, it is often time not looked at as what can go wrong if you do decide to participate in this vice. Some of these dangers include:

  • Schulden – Das Glücksspiel führt dazu, dass viele Menschen aufgrund ihres eigenen Ausgabeverhaltens Geld verlieren, und die Verluste haben zu einer Zunahme der Schuldenproblematik bei den Spielern geführt. Um ihre Schulden zu begleichen, spielen die Menschen noch mehr, um möglicherweise einen Teil ihrer früheren Verluste zurückzugewinnen, was sie in einen Teufelskreis der Schulden führt.
  • Lügen – Glücksspiel bringt Menschen dazu, zu lügen, um Geld dafür zu bekommen, und manchmal sogar zu stehlen, um ihre Sucht zu finanzieren. Viele Glücksspieler stehlen Dinge, die sie brauchen, um wetten zu können, egal ob es notwendig ist oder nicht.
  • Wahrscheinlichkeitsfehler – Viele Menschen glauben, dass sie, wenn sie weiter wetten, irgendwann all ihre Verluste zurückgewinnen werden, aber das ist nur logisch, wenn der Glücksspieler Wettspiele spielt. Der Irrtum des Glücksspielers führt dazu, dass man glaubt, man befinde sich auf einer „Pechsträhne“, die irgendwann verschwinden wird, aber in Wirklichkeit ist nur das Gesetz des Durchschnitts am Werk.

Wenn man sich diese Folgen ansieht, kann es nicht überraschen, dass das Glücksspiel viele negative Auswirkungen auf das Leben und die allgemeine psychische Gesundheit eines Menschen hat. Oftmals sehen Menschen dieses Laster als etwas Bequemes an, wenn sie wirklich eine ausgewogene Gewinnchance haben, aber wenn sie sich für ein Spiel entscheiden, auf das sie wetten, sind ihre Chancen viel geringer, als sie es wahrnehmen. Zum Beispiel, 1/3 gegen 2/7 Quoten sind sehr schlechte Quoten nad Sie sollten nicht erwarten, dass Sie fast 2 gewinnen

Psychische Störungen

Glücksspiel kann bei vielen Menschen Depressionen oder Angstzustände auslösen, weil sie sich an einer Aktivität beteiligt haben, die sie mit Bedauern darüber erfüllt, dass sie so verzweifelt sind. Es führt auch dazu, dass Menschen ihre eigenen Familienmitglieder vernachlässigen, weil sie das Gefühl haben, dass das Einzige, was noch zählt, ihre Spielsucht ist.

Abonnieren Sie meinen Blog

Erhalten Sie neue Inhalte direkt in Ihren Posteingang.

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten